Passen Sie Ihre Aufgabenleiste an: Informationen aus mehreren PST-Dateien anzeigen

Das könnte Dich auch interessieren...

9 Antworten

  1. Dirren Marco sagt:

    genialer Tipp – hat mir sehr geholfen – Danke

  2. Nina KIM Heinze sagt:

    Guten Tag,

    leider geht es mir genau so, wie der unten zitierten Person, nur dass ich mit „Windows live“ arbeite. Daher ebenso meine Frage, gibt es da eine alternative Möglichkeit, dass ich den „Standart-Kalender“ ändere mit der in der Aufgabenliste angezeigt wird?

    Herzliche Grüße
    Kim Heinze

    „Gordan Zameit sagt:
    13/10/2008 um 20:37

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich nutze nicht Microsoft Exchange, sondern CommuniGate Pro 5.2, um Kalender und Kontakte m
    im Netzwerk zu verteilen.
    Leider gibt es das oben rot umrandete Feld “Erinnerungen und Aufgaben aus diesem Ordner auf der Aufgabenleiste anzeigen” bei mir nicht, an dieser Stelle ist es leer.
    Gibt es eine andere Möglichkeit diese Einstellung vorzunehmen? Oder kann ich einfach einen anderen Kalender als Standard festlegen, oder Termine zwischen meinem persönlichen Outlookkalender und meinem CommuniGate-Kalender ständig synchron halten?

    Freundliche Grüße
    Gordan Zameit“

  3. Holger Nölting sagt:

    Hallo,
    habe alles wie oben gemacht beschrieben. Leider werden mir in der Aufgabenleiste die Termine aus einer zweiten pst Datei nicht angezeigt

    Gruß
    Holger

  4. Katharina sagt:

    Lieber Herr Schneider,

    ich habe ein ähnliches Problem wie die Herren oben, ich habe 3 Kalender in Outlook, davon ein privater und ein abonnierter Internetkalender mit den Terminen für mein Studium, bei dem ich versuche ihn in der Aufgabenliste anzeigen zu lassen, bisher erfolglos. Angezeigt wird nur der private. Ich verwende Outlook 2010 und wäre Ihnen sehr dankbar wenn Sie mir weiterhelfen könnten 😉

    Alles Liebe,
    Kathi

  5. a@b.cd sagt:

    Outllook schließen und über Start–>Ausführen neu starten:
    outlook /cleanreminders

  6. Andreas Brodrecht sagt:

    Hallo Herr Schneider,
    Ihre Lösung funktioniet bei mir weder für den Archivordner (dort kann man wenigstens das gezeigte Häkchen setzen) noch für irgendeinen anderen Ordner, weil dort die Option überhaupt nicht vorhanden ist (konkret Hotmail-Connector-PST-Datei) Ich würde die Termine, die ich in Hotmail habe und die im dafür angelegten Outlook-Kalender auch angezeigt werden, gerne in der Aufgabenleiste sehen. Bitte konkretisieren oder entfernen Sie diese Anleitung
    MfG,
    A. Brodrecht

  7. bastii sagt:

    Die Checkbox, die oben erwähnt ist, ist bei meinem Outlook 2007 nicht an dieser Stelle verfügbar! Was kann ich tun? Ich habe ein Outlook Exchange Postfach eingerichtet und parallel dazu noch pst-Dateien für pop3-Zugriffe auf andere Mailboxen. Ich würde aber gerne auch von diesen Konten (und deren Kalendern) die Items in der Aufgabenleiste angezeigt bekommen.

  8. Holger sagt:

    Ich hdabe dazu eine Frage:
    ich habe für meinen Persönlichen Ordner meine Termine hervorragend eingestellt. Nun habe ich ein Outlook-Exchange-Konto als weiteres Konto hinzugefügt (meinen Arbeits-Outlook-Ordner). Seit dem wird bei meiner Aufgabenleiste nur noch der Kalender vom Exchange-Konto angezeigt und nicht mehr mein persönlicher, obwohl dieser für mich der wichtigste ist.
    Wo kann ich für die Aufgabenleiste den zur Verfügung gestellten kalender einstellern?

    Viele Grüße
    Holger aus Cottbus

  9. Gordan Zameit sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich nutze nicht Microsoft Exchange, sondern CommuniGate Pro 5.2, um Kalender und Kontakte m
    im Netzwerk zu verteilen.
    Leider gibt es das oben rot umrandete Feld „Erinnerungen und Aufgaben aus diesem Ordner auf der Aufgabenleiste anzeigen“ bei mir nicht, an dieser Stelle ist es leer.
    Gibt es eine andere Möglichkeit diese Einstellung vorzunehmen? Oder kann ich einfach einen anderen Kalender als Standard festlegen, oder Termine zwischen meinem persönlichen Outlookkalender und meinem CommuniGate-Kalender ständig synchron halten?

    Freundliche Grüße
    Gordan Zameit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.