DER-BLOG zu Office Blog

0

Eine neue Foliengröße, die auf Breitbild-Monitore abgestimmt ist

Eine der Änderungen in PowerPoint 2013 ist das neue Folienformat. Neue Präsentationen haben standardmäßig ein Seitenverhältnis von 16 : 9  – egal, ob sie als leere Präsentation oder aus einer mitgelieferten Vorlagen erstellt werden. Microsoft trägt damit dem Trend Rechnung, dass in vielerorts die alten Monitore mit dem Seitenverhältnis 4 : 3 durch moderne Displays mit dem breiteren Seitenverhältnis 16 : 9 abgelöst werden. Laptops und Tablets verwenden schon seit längerem ein ähnliches Format. Auch  moderne Beamer können damit umgehen. Jetzt wird sich sicher jeder fragen, was mit den Folien älterer Präsentationen wird, die noch im Format 4 : 3 angelegt wurden. Bild 1: Links das Seitenverhältnis 4 : 3, […]

Excel 2013: Per Schnellanalyse zum intelligenten Diagramm – ohne jegliche Pivot-Kenntnisse 0

Excel 2013: Per Schnellanalyse zum intelligenten Diagramm – ohne jegliche Pivot-Kenntnisse

Im Beitrag vom 16. Februar hatte ich gezeigt, wie sich ohne tiefere Programmkenntnis per Schnellanalyse ganz einfach passende Diagramme erstellen lassen. Doch die Schnellanalyse kann deutlich mehr: Sie erzeugt Diagramme, die mitdenken, wenn ich neben Zahlenwerten auch noch nichtnumerische Werte … Weiterlesen

Excel 2013: Passende Diagramme per Schnellanalyse erzeugen 0

Excel 2013: Passende Diagramme per Schnellanalyse erzeugen

Wer kennt das nicht: Das Zahlenmaterial ist vorhanden, nun soll es schnell noch treffend visualisiert werden. Doch welcher Diagrammtyp eignet sich? Diese Frage stellt sich ab Excel 2013 nicht mehr. Denn die Auswahl des passenden Diagramms erfolgt nun wie das … Weiterlesen

0

Mit kumulierten Summen stets den aktuellen Stand für das laufende Jahr im Blick

Im ersten Beispiel zur Schnellanalyse war zu sehen, wie ohne Eingabe einer Formel prozentuale Anteile für Spalten oder Zeilen  ermittelt werden. Diesmal werden in einer Monatsliste Zeile für Zeile kumulierten Werte gebildet. Auch hier wieder, ohne Formeln einzugeben. Früher hätte ich selbst eine Summenformel mit absoluten und relativen Bezügen aufstellen müssen. Jetzt erledigt das Excel dank Schnellanalyse automatisch für die Anwender. Ohne Formeleingabe zu kumulierten Zeilensummen Wenn ich wissen möchte, welcher Betrag für alle drei Städte im laufenden Jahr zusammengekommen ist, lasse ich am Ende jeder Zeile das kumulierte Ergebnis bilden. Bild 1: Links die Ausgangstabelle, rechts mit den kumulierten Monatsergebnissen Dazu gehe ich wie folgt vor: Im Datenbereich wird […]